CEO von Novartis - innerhalb von 12 Monaten kein Impfstoff gegen Coronavirus

Pharmaceutical

Nach dem schweren Ausbruch des Coronavirus, der China und andere Länder erfasst hat; Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Virus zu einem globalen Gesundheitsnotfall erklärt. Eine große Anzahl von Flügen von und nach China wurde eingestellt, da sich die Krankheit in den letzten zehn Tagen rapide im ganzen Land ausbreitete und in China zweihundertdreizehn Menschen starben, fast zehntausend landesweit. Darüber hinaus hat die WHO bestätigt, dass das Virus in achtzehn anderen Ländern nachgewiesen wurde, darunter in Sri Lanka, Deutschland, den Vereinigten Staaten, Vietnam, Australien, Südkorea, Thailand, dem Vereinigten Königreich und Frankreich. Achtundneunzig Fälle wurden gemeldet, jedoch keine Todesfälle . Novartis 'CEO hat angekündigt, dass wir diese Angelegenheit als Ganzes auf internationaler Ebene ernst nehmen sollten, da er der Ansicht ist, dass es innerhalb von zwölf Monaten keinen Impfstoff zur Behandlung des Virus geben wird. Er erklärte: „In Wirklichkeit wird es in meiner Erwartung über ein Jahr dauern, bis wirklich ein neuer Impfstoff dafür gefunden ist. Wir müssen also wirklich epidemiologische Kontrollen anwenden, um diese Situation wirklich zu verbessern. Eine der Herausforderungen ist, wenn diese Epidemien auftreten oder diese Situationen eintreten, es viel Interesse gibt und es viel Aktivität gibt, aber dann kehren wir zu einem Ort zurück, an dem sie nicht mehr stattfinden und jede Art von Interesse und Investition verliert dann fließt aus. Die Frage ist also, wie Sie die Investition in die Tröge des Interesses an Pandemien und solchen Ausbrüchen am Laufen halten können. ... Das ist eine Herausforderung. Ich bin weiterhin der Ansicht, dass die Regierungen ein hohes Maß an Bereitschaft aufrechterhalten müssen, unabhängig davon, ob wir einen dieser Ausbrüche haben oder nicht. “

“Der CEO von Novartis gab bekannt, dass er davon ausgeht, dass es innerhalb von zwölf Monaten keinen Impfstoff zur Behandlung des Virus geben wird.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten