Red Health ernennt Avril Lee zum Leiter des Londoner Teams

Healthcare Communications

Um den Mutterschaftsurlaub von Geschäftsführerin Rebecca Ferguson zu regeln, wurde Avril Lee von Red Consultancy damit beauftragt, die tägliche Leitung des Geschäftsbereichs Gesundheitskommunikation der Agentur zu leiten und die strategische Entwicklung ihres Gesundheitsgeschäfts zu leiten. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich Corporate und Brand Comms hat Avril während ihrer gesamten Karriere für eine Reihe von Top-Pharma-, Biotech- und Gesundheitsunternehmen gearbeitet. Lee begann bei CPR als Senior Account Executive und übernahm eine Position bei Hill + Knowlton, wo sie herausragende Leistungen erbrachte und Vorstandsmitglied wurde. Bei ihrem nächsten Schritt war sie Beraterin bei der Chandler Chicco Agency, bevor sie nach Ketchum wechselte, wo sie einige Jahre blieb und vom Managing Director of Healthcare zum Chief Executive des Londoner Büros avancierte. Anschließend wechselte Avril als Director zum Luther Pentagon und zwei Jahre später als Managing Director des britischen und des EMEA-Gesundheitsteams zur MSL Group. Sie wechselt von Burson-Marsteller zu Red Consultancy, wo sie vor kurzem stellvertretende Vorsitzende für globale Gesundheitspraxis war und als Director of Comms für die Region Nord zu Vertex Pharmaceuticals abgeordnet wurde. "Avril verfügt über langjährige Erfahrung mit einem nachgewiesenen Ruf für die Bereitstellung kreativer und strategischer Lösungen", sagte der Vorstandsvorsitzende von Red Consultancy, Mike Morgan. Avril wird die Arbeit von Reds Pharma- und Gesundheitskunden leiten, darunter Boehringer Ingelheim, Celgene und Sanofi.

“Red Health ernennt Avril Lee zum Leiter des Londoner Teams“
See all the latest jobs in Healthcare Communications
Zurück zu Nachrichten