LEO Pharma baut Zusammenarbeit mit Elektrofi aus

Pharmaceutical

LEO Pharma und Elektrofi, ein US-amerikanisches Biotechnologieunternehmen, das auf Wirkstoffformulierung und -innovationen fokussiert ist, haben vereinbart, ihre Zusammenarbeit über die Vereinbarung von 2017 hinaus auszudehnen, um zunächst die gemeinsame Entwicklung von zwei spezifischen neuen Antikörpern aus der LEO Pharma-Pipeline mit dem Ziel aufzunehmen Verbesserungen der Wirkstoffabgabe in der Dermatologie. Die Vereinbarung sieht eine Option für eine vorverhandelte Lizenz für die potenziell verbesserten Antikörper im präklinischen und klinischen Stadium vor. Der Mitbegründer von Elektrofi, Jason Norris, sagte: „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit LEO Pharma, die wir als führend bei patientenorientierten Innovationen betrachten, weiter voranzutreiben. Dieser Flaggschiff-Deal für unser wachsendes Unternehmen ist eine aufregende Umsetzung einer engen Partnerschaft in den letzten zwei Jahren. Die fortgesetzte Umstellung der Biopharma-Industrie auf die subkutane Verabreichung spiegelt die Bedürfnisse der Patienten nach Bequemlichkeit wider. Elektrofi ist begeistert, seine Technologie zusammen mit LEO Pharma einsetzen zu können, um das Leben der Patienten zu verbessern. “Kim Kjölller, leitender Vizepräsident für Forschung und Entwicklung bei LEO Pharma, sagte:„ Bei LEO Pharma arbeiten wir ständig daran, innovative Wege zu finden, um Menschen mit Haut zu helfen Krankheiten und verbessern ihre Lebensqualität. Wir hoffen, gemeinsam mit Elektrofi neue, bequemere Lösungen für die Medikamentenabgabe zu finden, die möglicherweise für die Patienten von Nutzen sind. “

“LEO Pharma baut Zusammenarbeit mit Elektrofi aus“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten