Tag, Jahresraten

Die Vertragsrekrutierung richtet sich an Kandidaten, die für einen bestimmten Zeitraum arbeiten. Unternehmen können Kandidaten zu einem Tagessatz einstellen, was bedeutet, dass sie für die Anzahl der Arbeitstage bezahlt werden. Dieser Typ wird normalerweise von Kunden bevorzugt und ist eher für Kunden mit höheren Raten geeignet.

Vorteile der Tagessätze:

Aus Sicht eines Kunden erhalten sie ein besseres Budget, da sie die Kandidaten bitten können, zusätzliche Stunden zu arbeiten, normalerweise um eine Frist einzuhalten - was außer Kontrolle geraten könnte, wenn der Kandidat einen Stundensatz hat.