Privatsphäre

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist jetzt in Kraft und verleiht Einzelpersonen in der Europäischen Union erweiterte Rechte bei der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten. Daher haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert, um Sie über die Grundlage zu informieren, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Rechte gemäß der DSGVO erhalten und verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung legt fest, wie Zenopa Ltd alle Informationen nutzt und schützt, die Sie uns zur Verfügung stellen und wenn Sie diese Website nutzen.

Zenopa kann diese Richtlinie durch Aktualisierung dieser Seite ändern. Sie sollten diese Seite regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen zufrieden sind. Diese Politik ist mit Wirkung vom 25. April 2018.

Gemäß der DSGVO können wir Ihre personenbezogenen Daten nur auf einem oder mehreren der von der DSGVO genehmigten Gründe speichern und verarbeiten. In den meisten Fällen haben wir mehr als einen Grund, Ihre Informationen zu speichern. Wenn wir uns auf legitimes Interesse verlassen, werden wir prüfen, ob unsere Interessen direkt Ihren Interessen widersprechen oder ob wir Ihre Daten nicht mehr halten oder die Zwecke, für die wir sie verwenden, einschränken.

Zenopa verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Sollten wir Sie bitten, bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen, anhand derer Sie identifiziert werden können, können Sie sicher sein, dass sie nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Wenn wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, werden wir dies notieren und den Zweck des Kontakts festlegen. Um dies zu erreichen, müssen wir eine gewisse Menge an Informationen über Sie erfassen, um sicherzustellen, dass wir in der Lage sind, zu identifizieren, mit wem wir in Kontakt stehen, unsere eigenen Standards und Service zu halten sowie auf Anfragen von Einzelpersonen zu antworten.

Wo wir Ihre Daten erhalten könnten

Wir können Ihre Daten erhalten von:

- Bewerbungen

- E-Mails, Telefonanrufe oder andere Mediennachrichten, die Sie mit uns austauschen

- Öffentlich zugängliche Informationen online, z. B. soziale Medien, LinkedIn und Websites, die der Öffentlichkeit offen zugänglich sind, einschließlich der Informationen, die Sie veröffentlichen und von denen erwartet wird, dass sie gefunden werden, oder die Sie posten, um den Kontakt über Verkaufs- oder Einstellungsaktivitäten zu fördern.

  • Jobbörsen, auf die Sie Ihren Lebenslauf gelegt haben
  • Netzwerkereignisse

Was wir sammeln

Wir können Daten sammeln, die uns helfen, Sie zu identifizieren:

- Name

- Geburtsdatum oder nationale Versicherungsnummer

- Kontaktinformationen einschließlich E-Mail-Adresse, Telefonnummern und LinkedIn-URL

- Demografische Informationen wie Postleitzahl, Präferenzen und Interessen

- Weitere Informationen, wo wir Sie oder Sie von uns angestellt haben, die Anfangs- und Enddatum, Lohngeschichte, Umbrella-Firmendetails und Bankverbindung enthalten können

Es ist unwahrscheinlich, dass wir Daten verlangen oder verarbeiten, die nach den einschlägigen Datenschutzgesetzen als besonders eingestuft werden, aber sollten wir dies tun, werden wir Sie kontaktieren und Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilen.

Wir erfassen möglicherweise Details, um genaue aktuelle Beschäftigungsinformationen zu gewährleisten:

- Aktuelle Firma oder letzter Arbeitgeber bei Arbeitslosigkeit und Berufsbezeichnung

- Qualifikationen, Leistungen, Fähigkeiten, Erfahrung und Verantwortlichkeiten

- Ltd Firmendetails

Wir können Daten sammeln, um genaue Angaben zur Beschäftigungspräferenz zu erhalten:

- Gründe für das Verlassen des derzeitigen Arbeitgebers

- Permanent, Vertrag oder beide Rollen

- Aktuelles und erwartetes Gehalt

- Ltd Firmendetails

- Kündigungsfrist und Verfügbarkeit für das Interview

- Details zur Umsiedlung

Wir können Details sammeln, um die Eignung für eine bestimmte Rolle sicherzustellen:

- Gründe für die Bewerbung

- Vorherige Erfahrung in einer ähnlichen Rolle

- Jobs gesucht, andere Bewerbungen, andere Agenturen

- Rückmeldung von Kunden und Kandidaten

- LEBENSLAUF

- Weitere Möglichkeiten, für die wir Sie gewonnen haben

Wir können notwendige Unterlagen zur Unterstützung eines Antrags oder eines Vertrags sammeln:

- Kopie des Reisepasses und / oder Führerscheins

- Ltd Firmendokumentation und Verträge

- Verweise

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen mitzuteilen, dass wir Ihre Daten in unserer Datenbank und unseren legitimen Grund haben. Die gesamte mündliche und schriftliche Kommunikation zwischen uns wird in unserer Datenbank mit einem Datums- und Zeitstempel protokolliert, und Anrufe werden zu Trainings- und Prüfungszwecken aufgezeichnet. Alle personenbezogenen Daten werden nach Ablauf von 2 Jahren gelöscht, sofern kein berechtigtes Interesse besteht.


Was machen wir mit den Informationen, die wir sammeln?

Wir benötigen diese Informationen, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen einen besseren Service zu bieten, insbesondere aus den folgenden Gründen:

- Um Sie entsprechend Ihrem Hintergrund und Ihrer Erfahrung in die am besten geeignete Position bringen zu können

- Um Sie zu kontaktieren, um eine Gelegenheit zu diskutieren

- Um Sie über Änderungen unserer Bedingungen zu informieren

- Um Sie über Sicherheitsbedenken zu informieren

- Für die Erfüllung und laufende Verwaltung eines Vertrags, in dem wir Sie platziert oder eingestellt haben

- regelmäßig Werbe-E-Mails über neue Stellen oder andere Informationen zu senden, von denen wir denken, dass Sie sie interessant finden

- Von Zeit zu Zeit, um Sie per E-Mail oder Telefon zu Marktforschungszwecken zu kontaktieren

- Um die Website Ihren Interessen anzupassen

- Zum Zweck der Identifizierung

- Um unseren gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen nachzukommen

Mit wem teilen wir diese Informationen?

  • Kunden, die Sie (mündlich oder schriftlich) dazu ermächtigt haben, Ihren Lebenslauf und Ihr Bewerbungsformular (falls zutreffend) mit uns zu teilen, um eine Einführung sicherzustellen
  • Leute, die Sie uns bitten, Referenzen zu suchen
  • Andere Unternehmen / Personen, mit denen Sie uns Ihre Informationen teilen möchten
  • 3.e Parteien , wenn wir sie verwenden für unsere Geschäftsprozesse laufen , zB wenn wir unsere E - Mails oder die Datenbank von einem 3. gehostet Während dieser Anbieter nicht in der Regel direkten Zugriff auf Ihre Informationen würden, wird die Speicherverarbeitung unter dem BIPR betrachtet.
  • Wenn wir Sie direkt angestellt haben, müssen wir Ihre Daten wie gesetzlich vorgeschrieben an die lokalen Steuerbehörden senden

Wofür verwenden wir Ihre Informationen?

Um mit Ihnen über Stellenangebote zu sprechen, an denen Sie interessiert sind, und über Rollen, für die wir aktiv rekrutieren

Unsere Gründe:

  • Legitimes Interesse
  • Zustimmung

Unser berechtigtes Interesse:

  • Um unsere Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden zu erfüllen
  • Den Kandidaten, die von neuen Rollen hören möchten, den besten Service zu bieten

Um Sie auf Teamwechsel und die von Zenopa angebotenen Services aufmerksam zu machen

Unsere Gründe:

  • Legitimes Interesse
  • Zustimmung

Unsere legitimen Interessen:

  • Um unsere Kunden und Kandidaten auf Veränderungen bei Zenopa aufmerksam zu machen
  • Wir machen Sie auf neue Dienste aufmerksam, die wir anbieten können und auf Möglichkeiten, wie wir zusammenarbeiten können

Um unser Geschäft effizient zu führen, stellen wir sicher, dass wir unsere finanzielle Situation, die Vorausplanung, die interne Revision, die gesetzliche Compliance und die Kommunikation berücksichtigen.

Unsere Gründe:

  • Legitimes Interesse
  • Rechtliche Anforderungen

Unsere legitimen Interessen:

  • Effizient und erfolgreich arbeiten
  • Um unsere gesetzlichen, gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen


Automatische Verarbeitung

Wir verwenden unsere Quartz-Datenbank, um uns bei der Suche nach geeigneten Kandidaten mit den entsprechenden Gehaltsvorstellungen, Erfahrungen und Qualifikationen zu unterstützen. Dies könnte ein Element der automatischen Verarbeitung beinhalten, jedoch werden alle Suchergebnisse vor der Weiterentwicklung von einem Berater überprüft, wobei unsere Kommunikation mit Ihnen und die Gründe, mit Ihnen in Kontakt zu treten, legitim und relevant sind.


Online-Sicherheit

Zenopa setzt sich dafür ein, dass Ihre Informationen sicher sind. Um unbefugten Zugriff oder unbefugte Weitergabe zu verhindern, haben wir geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingerichtet, um die online erfassten Informationen zu schützen und zu sichern. Unsere Mitarbeiter haben den erforderlichen Mindestzugriff auf Ihre Daten und sind geschult, um sicherzustellen, dass sie geschützt und sicher sind. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer uns übermittelten Daten nicht garantieren. Jede Übertragung erfolgt auf eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir strikte Verfahren und Sicherheitsfunktionen verwenden, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Kekse

Zenopa verwendet Cookies, um statistische Informationen über die Besucher unserer Website zu sammeln, um festzustellen, welche Bereiche und Dienste am häufigsten aufgerufen werden. Dies hilft uns zu verstehen, wie wir das Website-Erlebnis für unsere Besucher ständig verbessern können. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die um Erlaubnis bittet, auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt zu werden. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Wir verwenden manchmal Marketingprofile, um Ihnen zu helfen, Ihnen den besten Service zu bieten, indem Sie Stellen identifizieren, die für Sie von Interesse sein könnten.


Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links zu anderen interessanten Websites enthalten. Nachdem Sie diese Links jedoch verwendet haben, um unsere Website zu verlassen, sollten Sie beachten, dass wir keine Kontrolle über diese andere Website haben. Daher können wir nicht für den Schutz und die Privatsphäre von Informationen verantwortlich sein, die Sie beim Besuch solcher Websites bereitstellen, und diese Websites unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung. Sie sollten Vorsicht walten lassen und die Datenschutzerklärung für die betreffende Website lesen.

Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Informationen

Sie können die Erfassung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten auf folgende Arten beschränken:

- Wenn Sie aufgefordert werden, ein Formular auf der Website auszufüllen, suchen Sie nach dem Feld, auf das Sie klicken können, um anzugeben, dass Sie nicht möchten, dass die Informationen von jemandem für Direktmarketingzwecke verwendet werden

- Wenn Sie zuvor zugestimmt haben, dass wir Ihre persönlichen Informationen für Direktmarketing-Zwecke verwenden, können Sie Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie uns schreiben oder eine E-Mail an die E-Mail- Adresse DEPR@zenopa.com schicken

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte verkaufen, verteilen oder leasen, es sei denn, wir haben Ihre Erlaubnis dazu oder sind gesetzlich dazu verpflichtet. Wir verwenden möglicherweise Ihre persönlichen Informationen, um Ihnen Werbeinformationen über Dritte zu senden, die wir für interessant halten, wenn Sie uns mitteilen, dass Sie dies wünschen.

Sie können Details zu persönlichen Informationen anfordern, die wir über Sie besitzen. Wenn Sie eine Kopie der Informationen wünschen, die bei Ihnen gespeichert sind, schreiben Sie bitte an GDPR@zenopa.com

Wenn Sie der Meinung sind, dass alle Informationen, die wir über Sie haben, falsch oder unvollständig sind, senden Sie uns bitte so schnell wie möglich eine E-Mail an GDPR@zenopa.com . Wir werden alle Informationen korrigieren, die sich als falsch herausstellen.

Option für weitere Kommunikation:

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Mitteilungen von uns zu erhalten, werden wir Sie bitten, Ihre ausdrückliche Zustimmung zum Erhalt solcher Mitteilungen zu geben, und diese Zustimmung wird uns zur Verarbeitung Ihrer Daten berechtigen. Wir werden Sie auch nach bestimmten optionalen zusätzlichen Informationen für Marketingzwecke fragen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit auf eine der nachfolgend beschriebenen Arten widerrufen oder indem Sie in allen E-Mails, die wir Ihnen senden, auf den Button "Abmelden" klicken.

Wir können uns von Zeit zu Zeit mit Ihnen in Verbindung setzen, um herauszufinden, ob Sie an neuen Karrieremöglichkeiten interessiert sind oder um Details zu Stellenangeboten, für die wir rekrutieren, zu teilen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann für diese Zwecke verwenden, wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben oder wenn wir Ihrer ausdrücklichen Zustimmung hierzu zustimmen. Wir werden Ihre Informationen überprüfen, bevor wir Sie kontaktieren, um sicherzustellen, dass das Marketing weiterhin relevant ist.

Schutz Ihrer persönlichen Daten:

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur für die in dieser Mitteilung beschriebenen Zwecke. Außer wie oben beschrieben, werden wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht länger aufbewahren, als dies für die angegebenen Zwecke erforderlich ist. Dies hängt von Ihren Präferenzen für die Speicherung Ihrer Daten und aus rechtlichen Gründen ab, die Zenopa zur Aufbewahrung der Daten verpflichten. Unter normalen Umständen speichern wir personenbezogene Daten für einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren und setzen uns nach dieser Zeit mit Ihnen in Verbindung, um zu bestätigen, dass die von uns gespeicherten Daten noch korrekt sind, dass die Zwecke für die Speicherung weiterhin bestehen und dass Sie erneut mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Wir werden alle zumutbaren und notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Deine Rechte:

Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO umfassen Folgendes:

- Das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit zu widerrufen.

- Das Recht, darüber informiert zu werden, welche persönlichen Daten wir besitzen, wie wir sie erhalten haben und wie lange wir sie behalten wollen.

- Das Recht, Ihre persönlichen Daten korrigieren zu lassen, falls sie ungenau oder unvollständig sind.

- Das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen (auch als das Recht auf Vergessen zu bezeichnen).

- Das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beschränken.

- Das Recht auf Datenübertragbarkeit (dh Übertragung Ihrer persönlichen Daten an eine andere Organisation).

Wenn Sie sich dazu entschließen, uns um die Ausübung eines dieser Rechte zu ersuchen, werden wir versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten, spätestens jedoch innerhalb eines Monats. Wir werden keine Gebühr für die Bearbeitung einer angemessenen Anfrage erheben. Ihre oben genannten Rechte können ausgeübt werden durch:

- Senden einer E-Mail an GDPR@zenopa.com ; oder

- Telefonieren Sie 01494 818 019 und fragen Sie nach Louise Snape; oder

- Durch Schreiben an Louise Snape bei der Zenopa Ltd, Hawk House, Peregrine Business Park, Gomm Road, High Wycombe, HP13 7DL

In bestimmten Fällen müssen wir uns von Ihrer Identität überzeugen, bevor wir eine Anfrage gemäß der DSGVO einleiten können.

Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie eines oder mehrere Ihrer Rechte ausüben, eine Löschung Ihrer Datei benötigen, sind wir möglicherweise nicht dazu verpflichtet oder in der Lage, dies zu tun, insbesondere wenn Ihre Datei Informationen über unsere Kunden oder steuerliche Informationen enthält, die wir benötigen gesetzlich für einen Zeitraum von bis zu 6 Jahren Wenn wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können, teilen wir Ihnen den Grund mit.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eines Ihrer Rechte verletzt wurde, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Amt für Information Commissioner ( www.ico.org.uk ) einzureichen .

Recht und Gerichtsbarkeit

Diese Datenschutzinformation unterliegt den Gesetzen von England und der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Schottland, Wales oder Nordirland haben, kann dies in Ihrem lokalen Gerichtssystem geltend gemacht werden.