Großbritannien ist führend in der Zell- und Gentherapie

Science

Der Industrial Strategy Challenge Fund der britischen Regierung hat mehr als 70 Millionen Pfund zur Verfügung gestellt, um das Ökosystem für fortschrittliche Therapien in Großbritannien zu stärken. Es wurde für ein Netzwerk von Advanced Therapies Treatment Centers und ein neues CGT-Catapult-Zentrum für Zell- und Gentherapieproduktion in Stevenage ausgegeben. Dies hat dazu geführt, dass die Zahl der klinischen Versuche mit Zellen und Genen in Großbritannien von 47% auf 73% gestiegen ist. Derzeit laufen in Großbritannien 85 klinische Studien und 875 präklinische Forschungsprojekte im Bereich Zell- und Gentherapien. Dies ist ein Anstieg um 37% bzw. 20% in den letzten 12 Monaten. Keith Thompson, CEO von Cell and Gene Therapy Catapult, sagte: „Großbritannien entwickelt sich schnell zu einem erstklassigen Zentrum für Forschung und Entwicklung im Bereich der fortschrittlichen Therapie. Wir bauen das umfassendste Ökosystem für fortschrittliche Therapien der Welt. Mit der Beschleunigung der Anzahl klinischer Studien hat das Vereinigte Königreich entschlossene Anstrengungen unternommen, um seine Forschungs- und Fertigungsinfrastruktur auszubauen, um sicherzustellen, dass diese reichhaltige Pipeline weiter voranschreiten und wachsen kann. “

“Großbritannien ist führend in der Zell- und Gentherapie.“
Zurück zu Nachrichten