Notch Communications gewinnt Vier-Jahres-Vertrag mit Tech Innovation Hub

Marketing Services

Die Marketing- und PR-Agentur Notch Communications hat einen Vierjahresvertrag erhalten, um Medienunterstützung für eines der High-Value-Manufacturing-Catapult-Zentren der Regierung zu leisten. Das Centre for Process Innovation (CPI) wird von Notchs Expertise in den Bereichen Pressemitteilungen, Social Media, Fallstudien, Artikel und Blogs profitieren. Die Zusammenarbeit markiert den Fortbestand einer bestehenden Kundenbeziehung. Auf diese Weise wird der CPI bei seiner Aufgabe, die wissenschaftliche Forschung vom Labor bis zur Fabrik in Zusammenarbeit mit Universitäten, kleinen und mittleren Unternehmen und größeren Unternehmen voranzutreiben, besser kommunizieren können. "Wir sind sehr stolz darauf, unsere Arbeit mit dem CPI fortzusetzen und auszuweiten. Wir wollen CPI zu einem bekannten Namen machen und den CPI-Platz als Ziel für chemische, biologische oder verfahrenstechnische Anwendungen konsolidieren Innovation." CPI hat vier nationale Zentren, die in den Bereichen druckbare Elektronik, Biologics, Formulierung und industrielle Biotechnologie und Bioraffinerie tätig sind. Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Markt der Gesundheitskommunikation verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um Ihnen dabei zu helfen, den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen Kommunikationsrollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren Bild: istock

“Notch Communications hat einen Vertrag über die Unterstützung des Zentrums für Prozessinnovation (CPI) erhalten.“
See all the latest jobs in Healthcare Communications
Zurück zu Nachrichten