Mölnlycke Health Care den US-Produktionsstätte in Maine erweitern

Medical Company Restructures

Mölnlycke hat Pläne für Investitionen zwischen 5,5 Millionen und $ 7.000.000 (3,34 bis 4.260.000 Jahre), seine Fertigungskapazitäten in Wiscasset, Maine erweitern angekündigt. Die neue Anlage wird das Unternehmen das Brennen Vernetzer und Schweinegewebe Fertigungsbetriebe, die derzeit in Minnesota unterzubringen. Es kommt als Teil einer größeren Konsolidierungsprogramm für die US-Sparte des Unternehmens. Dies folgt die Eröffnung einer neuen Fabrik $ 47.000.000 in Braunschweig von Mölnlycke im September 2013. Mark Dignum, Mölnlycke Health Care-Standort in Braunschweig und Direktor Wiscasset, sagte dieser "ist der nächste Schritt in der Entwicklung unserer nordamerikanischen Hub hier in Maine, setzen alle unsere Produktion und Umwandlung an zwei Hauptstandorten in unmittelbarer Nähe von einander." Mölnlycke hat in Maine vorhanden gewesen seit der Übernahme von Wiscasset-basierte Rynel im Jahr 2010. Weltweit verfügt sie über 7.400 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern. Das Unternehmen bereitet sich derzeit auf Richard Twomey von Align Technology als Neuzugang auf 1. Februar 2014 vor seiner Berufung in die Rolle des Chief Executive Officer am 1. April begrüßen.

“Mölnlycke Health Care ist in Wiscasset, Maine Ausbau seiner Produktionsstätte als Teil einer umfassenderen Bewegung, um seine US-Produktionskapazitäten zu konsolidieren.“
See all the latest jobs in Medical Devices
Zurück zu Nachrichten

Tags