Der Bürgermeister von London stellt "London Health Inequalities Strategy" vor

Dental

Sadiq Khan hat in der kürzlich veröffentlichten âLondon Health Inequalities Strategyâ seine Pläne zur Bekämpfung gesundheitlicher Ungleichheit in London und zur Verbesserung der Mundgesundheit von Londons Kindern dargelegt. Die Strategie wurde einer 12-wöchigen Konsultation unterzogen, bei der etwa 2.000 Antworten eingegangen sind. Sie richtet sich an Public Health England, den NHS und lokale Behörden und fordert sie auf, den Zugang zur Zahnpflege zu verbessern. Die fünf wichtigsten Bereiche, die der Bürgermeister hervorheben möchte, sind gesunde Kinder, Köpfe, Orte, Gemeinschaften und Leben. In Bezug auf die Mundgesundheitsversorgung ist Herr Khan der Ansicht, dass Gemeinschaften, die derzeit Probleme haben, Zugang zu angemessener Pflege zu erhalten und sich in einer schlechten Mundgesundheit befinden, der Ausgangspunkt sein müssen. Russ Ladwa, Health and Science Chair der British Dental Association, sagte: "Wir haben unsere Argumente für das Rathaus vorgetragen und begrüßen die Bestrebungen, die in der Strategie für die Ungleichheit des Bürgermeisters von London dargelegt sind. Karies ist eine vollständig vermeidbare Krankheit. Es gibt keinen Grund, warum es der Hauptgrund bleibt, warum ein Kind in dieser Stadt ins Krankenhaus eingeliefert wird. Heute hat ein in Harrow geborenes Baby eine dreimal so große Wahrscheinlichkeit, Karies zu haben, wenn sie die Grundschule besuchen, als ein Kind, das in Bexley geboren wurde. Wir werden keine Fortschritte sehen, bis wir die Lücke in der Mundgesundheit geschlossen haben. Familien in ganz London verdienen etwas Besseres, wenn es um Zugang, Bildung und Prävention geht. Es ist jetzt wichtig, dass der Bürgermeister seinen Einfluss nutzt, um diesen Ambitionen Taten folgen zu lassen

“Sadiq Khan hat seine Pläne dargelegt, um gesundheitliche Ungleichheiten in London anzugehen und die Mundgesundheit von Londons Kindern zu verbessern.“
Zurück zu Nachrichten