Dentsply Sirona Orthodontics führt Sculpt IQ dentale Diodenlaser ein

Dental

Dentsply Sirona Orthodontics hat seinen Diodenlaser Sculpt IQ dental eingeführt. Es verfügt über zwei einzelne Dioden, die jeweils eine bestimmte Wellenlänge erzeugen, so dass es für eine Vielzahl von klinischen Verfahren wie Oralchirurgie, Endodontie, Parodontologie und Low-Level-Lasertherapie einschließlich Förderung der Gewebeheilung, Verringerung der Entzündung und Verringerung der Schmerzen verwendet werden kann. Es verfügt über eine intuitive Touchscreen-Navigation und 12 voreingestellte Anwendungen, ein ergonomisches Handstück, eine drahtlose Fußsteuerung und kann für zwei Benutzer konfiguriert werden. Anthony Vigliotti, Global Product Manager, sagte: "Der neue Sculpt IQ bietet Klinikern eine erstklassige Kombination aus Vielseitigkeit, einfacher Handhabung und klinischer Wirksamkeit. Die Behandlung mit dem Sculpt IQ-Laser führt zu weniger Traumata im Weichgewebe und gleichzeitig zu einer beschleunigten Heilung bei einer Vielzahl von Eingriffen. Es stoppt die Notwendigkeit für Nähte in vielen Verfahren und reduziert Blutungen und Infektionen nach der Behandlung. Und da Kliniker weniger Zeit benötigen, um Anästhesie- oder Kontrollblutungen zu verabreichen, dauern Prozeduren oft signifikant weniger Zeit als bei herkömmlichen Zahnarztterminen. Es war noch nicht lange her, dass ein Laser im OP als eine Art von klinischem Luxus galt. Heute sind die klinischen Vorteile gut bekannt, einschließlich besserem Weichgewebemanagement, verbessertem Schutz von gesundem Gewebe und reduzierten postoperativen Infektionen für verbesserte klinische Ergebnisse. Deshalb sagen wir, dass Sculpt IQ der intelligente Weg ist, um ein ideales Lächeln zu formen.

“Dentsply Sirona Orthodontics hat seinen Diodenlaser Sculpt IQ dental eingeführt“
Zurück zu Nachrichten