RMDM entwickelt PanTum Detect.

Medical Devices

Aufgrund des kritischen Bedarfs an besseren Diagnosen in Großbritannien hat RMDM mit PanTum Detect einen nicht-invasiven Bluttest entwickelt, mit dem alle Krebsarten in einem bestimmten Wachstumsstadium diagnostiziert werden können. Das Gerät mit bemerkenswert hoher Diagnosegenauigkeit ist derzeit in Deutschland und den Niederlanden erhältlich und wurde jetzt in Großbritannien am Center for Health and Human Performance (CHHP) getestet und zugelassen. Dr. Ahmed Bourghida, Chief Scientific Officer von RMDM, erklärte: „Nach umfangreichen Forschungs-, Investitions- und Entwicklungsarbeiten sind wir nun in der Lage, die Krebsbehandlung in Großbritannien zu revolutionieren. Die Früherkennung von Krebs ist für die Verbesserung der Krebsergebnisse und die Rettung von Menschenleben von entscheidender Bedeutung. Unser einzigartiger, nicht-invasiver Bluttest wird den Angstfaktor beseitigen, den viele Menschen bei Biopsien empfinden, und dem NHS das Vertrauen geben, universellere Screening-Kampagnen durchzuführen Die Geschäftsführerin von CHHP, Elizabeth Moore, erklärte: „Ich und das Team von CHHP sind absolut begeistert, an der revolutionären Einführung des PanTum-Bluttests beteiligt zu sein, einer Innovation bei der Krebsblutuntersuchung. CHHP ist seit vielen Monaten in den langen Prozess des Testens und Testens involviert, um den Test zu validieren, der jetzt für den britischen Markt bereit ist. Der PanTum-Test hat sich als einzigartiger Test für den britischen Markt mit minimaler Invasion herausgestellt und kann auf Krebs prüfen, bevor es zu spät ist. Der Bluttest ist ein bedeutender Durchbruch im proaktiven medizinischen Management, der es Patienten und Ärzten ermöglicht, viel früher Veränderungen des Stoffwechsels zu erkennen, die Krebszellen von normalen Zellen in einem so frühen Stadium unterscheiden. Wir freuen uns darauf zu sehen, wie die Entwicklung dieses Tests in Großbritannien zu einem landesweiten Service werden kann. “

“RMDM hat mit PanTum Detect einen nicht-invasiven Bluttest entwickelt.“
Zurück zu Nachrichten