Die MS Society entwickelt einen Online-Beratungskurs zur Bekämpfung von Müdigkeit bei Menschen mit MS

Pharmaceutical

Die MS Society hat einen Online-Beratungskurs entwickelt, um Müdigkeit bei Menschen mit Multipler Sklerose (MS) zu bekämpfen. Zuvor hatte die MS-Gesellschaft Workshops für Patienten durchgeführt, die an dieser Krankheit litten. Der NHS kostete jedoch schätzungsweise 433 Pfund pro Person und übte Druck auf die Beschäftigten im Gesundheitswesen aus. Die Online-Workshops, die kostengünstig sind und den Beschäftigten im Gesundheitswesen Stress abbauen, dauern 20 Minuten und verwenden Techniken wie die kognitive Verhaltensmethode, um Menschen mit MS beizubringen, wie sie nicht hilfreiche Denkmuster identifizieren und lösen können. Der Vorstandsvorsitzende der MS Society, Nick Moberly, erklärte: „In Großbritannien leben mehr als einhundertdreißigtausend Menschen mit MS, und obwohl dies für alle unvorhersehbar und unterschiedlich ist, betrifft Müdigkeit etwa achtzig Prozent von uns, die mit dieser Krankheit leben. Wir erhalten jedes Jahr mehr als hunderttausend Besuche auf den Ermüdungsseiten unserer Website. Daher freuen wir uns, mit Forschern der Bournemouth University zusammenzuarbeiten, um ein neues, dringend benötigtes Tool zu entwickeln, das eine verbesserte Unterstützung bietet. Wir sind zuversichtlich, dass dies Tausenden von Menschen helfen wird, die mit den schwächenden Auswirkungen der täglichen MS-Müdigkeit leben, und sind denjenigen, die mit MS leben, unglaublich dankbar, die die Benutzererfahrung mitgeprägt haben. “

“Die MS Society hat einen Online-Beratungskurs entwickelt, um die Müdigkeit bei Menschen mit MS zu bekämpfen.“
Zurück zu Nachrichten