Regierung schlägt neues Gesetz über Medikamente und Medizinprodukte vor

Consumer

Die Regierung hofft, dass ein neu angekündigter Gesetzentwurf über Arzneimittel und Medizinprodukte es ihnen ermöglichen wird, das Spektrum der Berufe zu erweitern, die in der Lage sind, risikoarme Arzneimittel zu verschreiben, innovativere Wege für die Abgabe von Arzneimitteln zu entwickeln, sofern dies von wissenschaftlichen Experten empfohlen wird System zur Bekämpfung von Arzneimittelfälschungen, die in Lieferketten gelangen, und Registrierungssystem für Online-Verkäufer. Die vorgeschlagene Gesetzesvorlage enthält auch ein neues Registrierungsschema für Online-Apotheken. Es ist zwar geplant, die Rechtsvorschriften im gesamten Vereinigten Königreich einzuführen, es gab jedoch keine Hinweise darauf, wer oder was dies beinhalten würde. Sandra Gidley, Präsidentin der Royal Pharmaceutical Society, sagte, es gebe bereits eine ganze Reihe von Angehörigen der Gesundheitsberufe, die verschreiben können. Mir erscheint es viel sinnvoller, darüber nachzudenken, warum manche Menschen im Moment keine Verschreiber werden und was die Hindernisse dafür sind, als andere weniger formulare Formulare zu verwenden. Ich bin mir nicht ganz sicher, welches Problem sie lösen wollen

“Regierung schlägt neues Gesetz über Medikamente und Medizinprodukte vor“
Zurück zu Nachrichten