Die FDA genehmigt Nucala für pädiatrisches eosinophiles Asthma

Consumer

Die subkutane Injektion von GSK Nucala (Mepolizumab) ist das erste von der FDA zugelassene Biologikum für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren mit schwerem eosinophilem Asthma. Die Zulassung erfolgt auf der Grundlage einer offenen Studie, die an Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren durchgeführt wurde und an der Krankheit leidet. Die 52-wöchige Langzeitphase der Studie untersuchte die Pharmakokinetik, Pharmakodynamik und Langzeitsicherheit von Nucala und zeigte, dass das Sicherheitsprofil bei pädiatrischen Patienten in dieser Altersgruppe dem bekannten Sicherheitsprofil bei Patienten ab 12 Jahren ähnlich war. Dr. Daniel Jackson, Abteilung für Kinderheilkunde, Universität von Wisconsin, sagte: „Schweres eosinophiles Asthma bei Kindern ist eine komplizierte Erkrankung, deren Behandlung äußerst schwierig sein kann. Nucala hat für viele Erwachsene und Jugendliche mit schwerem Asthma einen Unterschied gemacht. Diese Zulassung ist eine wichtige Entwicklung, die Ärzten wie mir eine dringend benötigte Option bietet, die sie für unsere pädiatrischen Patienten in Betracht ziehen können. Tonya Winders, CEO und President von Allergy and Asthma Network, sagte: „Als Mutter von Kindern, die an Asthma leiden, weiß ich aus erster Hand, welche enormen Auswirkungen dies auf eine Familie hat, von der ständigen Sorge, dass Ihr Kind ins Krankenhaus eingeliefert wird, bis hin zur praktischen Themen wie Freizeitgestaltung, um für sie zu sorgen. Die Zulassung von Nucala als erstes Biologikum zur Behandlung von schwerem eosinophilem Asthma in dieser jungen Altersgruppe stellt einen bedeutenden Fortschritt für die Asthmagemeinde dar. CSO und F & E-Präsident Dr. zur Verfügung zu ihnen. Wir glauben, dass diese wichtige neue Indikation für Nucala eine bedeutende Entwicklung für diese Kinder und ihre Familien darstellt.

“Die FDA genehmigt Nucala für pädiatrisches eosinophiles Asthma“
Zurück zu Nachrichten