AMS bietet erstklassige medizinische konzipiert und Therapien, die wiederherzustellen Becken Gesundheit.

Durch die Kraft unserer Menschen, und in Übereinstimmung mit der AdvaMed Code of Ethics, die wir auch weiterhin neue Therapien, um die Körperfunktionen wieder herzustellen und den Menschen ermöglichen, die Kontrolle über ihr Leben zurückgewinnen zu entwickeln. Diese Therapien werden oft von den Urologen, Gynäkologen und urogynecologists die AMS als Lösungspartner wählen inspiriert ... wirklich des Chirurgen Wahl.

Einige unserer Behandlungen sind so minimal-invasive, dass sie in den Komfort und die Bequemlichkeit von einer Arztpraxis durchgeführt werden. In der Tat ist dies eine Auszeichnung, die unsere zukünftige Entwicklung leitet. Wir werden weiterhin unser Angebot an minimal-invasive Verfahren, die Next-Generation-Therapien von Patienten und ihren Ärzten bevorzugt zu erhöhen.

AMS wurde 1972 von Robert Buuck, Gerald Timm, Ph.D., William Bradley, MD und F. Scott gegründet Brantley, MD diesem Jahr implantiert Dr. Scott die erste Blasenschließmuskel für Inkontinenz.

Ingenieure des Unternehmens dann entwickelt die ersten aufblasbaren Penisprothese zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. In seinen frühen Tagen, AMS baute auch den Grundstein für seine starken Beziehungen zu Ärzten durch die Entwicklung von OP-Seminaren und Praxis-Management-Programme.

AMS wurde von Pfizer Inc. im Jahr 1985 erworben und weiter ergänzt ihr Portfolio an Lösungen, dann ist die Konzentration auf Männer Becken Gesundheit. Im September 1998, eine Gruppe von Investoren von EM Warburg, Pincus & Co., LLC, führte erworben AMS von Pfizer.

Die Übernahme führte zu neuen Wachstumschancen wie die Entwicklung einer Reihe von Lösungen, die sich auf Frauen Becken Gesundheit. Im Jahr 2000, AMS ihren Börsengang der Stammaktien. AMS-Aktien werden an der NASDAQ unter dem Symbol AMMD.

Von diesem ersten bahnbrechenden Verfahren hat sich das Unternehmen zu einem weltweit, Weltklasse-Marktführer für fortschrittliche Technologien in der Medizin geworden. Heute AMS beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter weltweit, darunter die branchenweit größte Vertriebsmannschaft, die eng mit unseren Kunden Arzt arbeitet. Wir bieten sichere, innovative und effektive Lösungen für das Leben von Patienten in mehr als 60 Ländern.

Treffen sie das American Medical Systems Account Managern