Mit einer IOL die Magie der Anblick Renditen. Licht, Farbe und Form, die dumpf und unklar waren sich frisch und scharf. Die Lebensqualität wird transformiert, wie eine verblasste und verdunkelt Welt deutlich gemacht. Im Jahr 1949 britischer Chirurg, fragte Sir Harold Ridley Rayner zu entwerfen und produzieren die erste IOL. Seit dieser Pionierarbeit in der Wiederherstellung der Anblick hat Rayner mit Chirurgen auf der ganzen Welt in die weitere Entwicklung des IOL gearbeitet. Sechzig Jahre später, sind Rayner Rayacryl C-flex Linsen minimalinvasiven Implantaten, die, wenn sie in das Auge injiziert, bringen sofortige Wiederherstellung der Sicht. Zusätzlich zu den regulären Größe Monofokallinsen (C-flex) gibt es die größeren Formaten (Superflex), die multifokale (M-flex), die torische Linse zur Korrektur bereits bestehenden Astigmatismus (T-flex) und der angepassten IOL, (M-flex T). Mit Hilfe des weltweiten Hilfsorganisationen haben Rayner IOL Anblick zu Hunderttausenden in der sich entwickelnden Welt restauriert. Rayner hat eine beispiellose
Geschichte des ununterbrochenen Herstellung von Acryl-Implantate für die Kataraktchirurgie für fast sechzig Jahren. Die Geschichte der Firma Rayner beginnt im Jahre 1910, als Herr John Baptiste Reiner und Herr Charles Davis Keeler ihre erste Optikergeschäft eröffnet bei No 9, Vere Street, London, England. Sie registriert ihr Unternehmen als Reiner & Keeler Ltd am 30. Oktober dieses Jahres. Vor der Gründung des Unternehmens, hatte JB Reiner eine Ausbildung in "die Kunst der Optiker und wissenschaftlicher Instrumentenbauer 'im Jahre 1891 abgeschlossen und hatte für EB Merrowitz Ltd, eine Filiale einer bekannten amerikanischen Optik-Unternehmen arbeiten gegangen. Im Jahre 1915, während des Ersten Weltkriegs wurde der Firmenname auf Rayner & Keeler Ltd verändert Das war fast sicher eine kommerzielle Entscheidung der Zeit wie JB Reiner behielt seinen Namen sein ganzes Leben. Die beiden Regisseure Gründung im Jahr 1917 getrennt, als CD Keeler resigniert und durchtrennt alle seine Interessen mit dem Unternehmen.